#1

Hades Kolasi

in Fertige Steckbriefe Götter / Halbgötter 23.04.2016 00:49
von Hades Kolasi • 5 Beiträge



Hades Kolasi

So alt wie die Zeit

Hüter der Unterwelt

Gott der Unterwelt.

Chaotisch Neutral

Tom Ellis
Platzhalterbild

Das ist meine Geschichte...


Personality


Da für ihn als Gott, Raum und Zeit so nicht existiert, fühlt er sich immer gelangweilt. Er liebt die Zeiten in denen Persephone bei ihm ist, aber hasst es, wenn sie ihn verlässt. Am meisten plagt ihn die Angst, dass sie nicht mehr zurück kommt zu ihm.
Egal wie oft sie ihm versichert, dass sie immer zurückkommen würde. Meistens sitzt er dann in seinem Zimmer in der Unterwelt und "stalkt" sie in dem er sie über einen Spiegel, von dem sie nichts weiß, beobachtet.
History


Hades war der erstgeborene Sohn des Kronos und der Rhea. Wie alle seine Geschwister wurde er sofort nach der Geburt von seinem Vater verschlungen, dem prophezeit worden war, dass ein Sohn ihn entthronen würde. Nach ihm verschlingt Kronos Poseidon und zuletzt einen Stein an Stelle des letztgeborenen Zeus, dem dann schließlich die Befreiung der Geschwister gelang.
Nachdem Kronos und seine Titanen überwunden waren, teilten die Brüder die Welt unter sich auf, indem sie Lose warfen. Dabei erhielt Zeus den Himmel, Poseidon das Meer und Hades die Unterwelt. Die Erde und der Olymp waren ein gemeinsamer Bereich. Seitdem ist Hades der „Herr des Totenreiches“, der strenge, unerbittliche, Göttern und Menschen verhasste Gott, aus dessen schaurigem, ödem Reich es keine Rückkehr gibt.
Nur Persephone kennt sein wahres, manchmal sehr nachdenkliches Gesicht.
Die Geschichte um Hades und Persephone beginnt damit, dass Hades, der Gott der Unterwelt und Bruder des Zeus, sich in Kore verliebte. Er bat daher Zeus um Kore als Frau. Wissend, dass Kore nicht freiwillig in die sonnenlose Unterwelt gehen würde, stimmte Zeus weder zu, noch lehnte er ab. Hades interpretierte dies als Zustimmung.
Weil sie nicht freiwillig mit ihm ging, entführte er sie in einer Nacht und Nebel Aktion und machte so nicht nur Demeter, Persephones Mutter wütend. Er wollte sie nicht wieder gehen lassen, auch nicht als Zeus ihn aufforderte das zu tun.
Als sie von Hermes abgeholt wurde, bat er sie noch ein letztes Geschenk von ihm zu nehmen und Granatapfelkerne zu essen, die er ihr reichte. Persephone, mit ihrem sehr guten Herzen, erfüllte ihm diesen Wunsch und ahnte nicht, dass sie dadurch ihr Schicksal besiegelte. Denn niemand, der aus dem Reich der Toten etwas aß, konnte jemals wieder, für immer in der Oberwelt leben.


Likes and Dislikes


Er hasst es, dass andere Götter des Olymps regelrecht auf ihn "herabblicken".
Hades ist so sehr von Persephone "gefangen", dass die junge Göttin in voll und ganz im Griff hat.
In frühen Jahren hat er sehr mit seinem Schicksal, in der Unterwelt gefangen zu sein gehadert.

Dos and Don's


Hades ist so eifersüchtig, dass man besser nicht mit Persephone flirtet. Das wird einem nie gut tun.

Did you know, that...


  • ...er schon öfter daran dachte, den Hades zu verlassen.
  • ...er seinen Bruder Zeus sehr respektiert und deshalb dessen Anweisungen befolgt.
  • ...er manchmal nachts auf der Erde wandelt, und es genießt unter normalen Menschen zu sein, das aber keiner weiß?




▪ Mac ▪ Mitte 20 ▪

zuletzt bearbeitet 25.04.2016 11:34 | nach oben springen

#2

RE: Hades Kolasi

in Fertige Steckbriefe Götter / Halbgötter 25.04.2016 16:00
von Kyra Sophroniahttp://bilder.chatrollenspiel.de/olymp/kyra/immortalkyra.png | 271 Beiträge

Also ich sehe nichts gravierendes. Von mir gibts nen go!! :D

nach oben springen

Blackbeards-ToplistHier gehts zur RPG Topliste RPG-DATA
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jesse Jamieson
Besucherzähler
Heute waren 15 Gäste , gestern 27 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 319 Themen und 499 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen