#1

Minerva Vangelis

in Fertige Steckbriefe der Daimons / Halb Daimons 03.05.2016 23:55
von Minerva Vangelis | 2 Beiträge



Minerva Vangelis

25

Sanitäterin

Halbdaimons

Neutral

Adelaide Kane

Platzhalterbild

Das ist meine Geschichte...


Personality


Minerva ist von Natur aus neugierig und sehr Wissbegierig wenn es um die Menschliche Natur geht. Mit Leidenschaft übte Sie bisher Ihren Beruf als Rettungsassistentin aus. Zu gerne hätte Sie Medizin studiert doch hielt Ihre Gabe die Ihr mehr Angst als Freude macht, Sie davon ab. Meinerva ist Loyal Ihren Freunden gegenüber. Auch ist Sie sehr Stur wenn es um Ihren Willen geht. Freundlich und sanft geht Sie ruhig mit Ihren oft pöbelnden Patienten um. Doch kann Sie auch hart und sehr ironisch werden.

History


Ihren Geburtsort kennt die Junge Frau nicht. Man fand Sie irgendwann auf der Schwelle eines Klosters mit einem Umschlag in einem Korb. Die dortigen Nonnen nahmen das Baby bei sich auf und zogen es groß. Doch fühlte Minerva sich dort nicht wirklich wohl. Streng gläubig erzogen schreckte Sie immer und immer wieder vor Ihrer Gabe zurück. Ja Sie redete sich sehr lange ein vom Teufel besessen zu sein. Was sich aber änderte als das Mädchen mit 18 Jahren hinaus in die Welt zog. Dort lernte Sie immer mehr von den Mythen und Legenden um die Götterwelt kennen. Da Ihre Mutter Oberin im Kloster schon sehr früh Minervas sanftes Wesen im Umgang mit Kranken erkannte und förderte beschloss Sie in den medizinischen Bereich zu gehen. Doch schreckte Sie auf Grund Ihrer oft wirren Erfahrungen, die Ihre Gabe in ihr auslösten vor dem Medizin Studium zurück und Sie beschränkte sich auf die Ausbildung zur Sanitäterin. Viele Jahre reiste Sie nach Ihrer Ausbildung in den dritten Ländern herum um dort zu helfen. Stets trägt die Junge Frau Handschuhe, nicht nur während Ihrer Arbeit. Auf Fragen hatte Sie die Antwort Sie sei über Sensibel parat und das kaufte man Ihr auch ohne weiteres ab.
Mit den Jahren wuchs die Frage nach Ihren Wurzeln in Ihr und Sie reiste umher um heraus zu finden Wer Sie wirklich war und wo Sie her kommt. Denn nicht nur das Sie Gefühle und Gedanken lesen konnte, nein Sie sah auch manchmal in die Zukunft von Menschen die Sie berührte.
Daher hielt Minerva Männer auch bisher von sich fern.
Zuletzt war Sie in Griechenland unterwegs und folgt nun einer Spur die Sie nach New Orleans schickte.
Fand Sie hier Antworten über Ihre Herkunft? Oder vielleicht über das was Sie war? War Sie wirklich eine Ausgeburt der Finsternis wie eine der Nonnen Sie einst nannte?
Auch wenn Minervas Wesen eher sanft ist, so konnte Sie manchmal auch Rachsüchtig sein. Doch hielt Sie dies stets geheim. Denn niemand sollte die Seite an ihr sehen vor der Sie noch mehr Angst hatte als vor Ihrer Gabe.

Likes and Dislikes


Rosen aller Farben
Sonnenschein
Ein gutes Glas Wein
Rosenblüten Tee
Rosenduft
Mandeln
Katzen


Fisch
Regen
Gewitter
Ihre Gabe
Haferschleim
Trockenes Brot




Did you know, that...


  • Sie sehr gerne lacht?
  • Sie eine sanfte klare und helle Stimme hat?
  • Sie gerne Dame spielt?
  • Sie Kartoffeln nicht mag?
  • Ihre Haut nach Rosen duftet?
  • Sie Fliegen hasst?
  • Sie Keller unheimlich findet?
  • Ihr beigebracht wurde das Männer das böseste Übel auf Erden sind?
  • Sie noch nie verliebt war?
  • Sie sich sehr nach wahrer Liebe sehnt es aber nie zu geben würde?





▪ PB Ash ▪ 32 ▪

zuletzt bearbeitet 05.05.2016 00:14 | nach oben springen

Blackbeards-ToplistHier gehts zur RPG Topliste RPG-DATA
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jesse Jamieson
Besucherzähler
Heute waren 15 Gäste , gestern 27 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 319 Themen und 499 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen