#1

Mein geliebter Entführer ~ Hades gesucht

in Love Interest 16.04.2016 14:02
von Persephone Kolasi | 24 Beiträge





Its my life ~ Its now or never
Wohl behütet von ihrer Mutter wuchs die kleine Persephone, damals auch noch Kore genannt, in Ruhe und in Sicherheit auf, tollte mit anderen Kindern über Felder und Wiesen, liebte es durch die tiefen Seen zu schwimmen, ungeachtet dessen ob das Wasser kalt war oder nicht. Sie wuchs heran, kam in der Zeit nicht einmal im Ansatz mit etwas schlechtem in Berührung, würde nicht einmal auf den Gedanken kommen, dass ihr so etwas geschehen könnte. Daher ahnte sie auch nichts über das Gespräch, welches Hades und Zeus über sie führten, bat der Gott der Unterwelt um die Hand der Rothaarigen, doch konnte Zeus dieser Bitte nicht nachgehen, lehnte sie aber auch nicht explizit ab.
An jenem Tag, an dem das Leben von Persephone sich ändern sollte, war sie alleine auf der Erde, auf einer großen Weise mit Blumen, von denen sie einige für ihre Mutter pflücken wollte, die sicherlich Gefallen daran gefunden hätte. Den hochgewachsenen, dunkelhaarigen Mann bemerkte sie gar nicht, welcher hinter ihr stand, um sie einfach mit sich mit zu nehmen.
Im ersten Moment war sie wie erstarrt, konnte nicht glauben was mit ihr geschah, weswegen sie sich so gut wie nicht wehrte, hätte es ihr vermutlich eh nichts gebracht. Erst nachdem sie schon lange in der Unterwelt war, begann sie um Hilfe zu rufen, versuchte sich wieder zu befreien, doch Niemand schien sie zu hören oder ihr helfen zu können. So bitterlich geweint hatte sie noch nie in ihrem Leben, die Angst die sich in ihrem Inneren fest setzte kannte sie gar nicht und auch der Hass den sie für den Mann empfand, der sie aus ihrem heilen Leben gerissen hatte,war für sie neu.
Sie wollte nicht hier sein, wollte nicht die Frau von Hades werden, sondern nur wieder nach Hause, weswegen sie auch einen eher verzweifelten Versuch wagte zu flüchten, aber kläglich scheiterte. Womöglich konnte sie von Glück sprechen, dass Hades sie von den rachsüchtigen Seelen in der Unterwelt rettete, die nach ihrem Leben trachteten, während sie unbedacht durch die Unterwelt versuchte zu fliehen. Erneut saß sie danach Tagelang in ihrem Zimmer, ertrug nur bedingt Hades Anwesenheit, seine Berührungen, weswegen sie versuchte ihm aus den Weg zu gehen, aber etwas hatte sich verändert. Persephone merkte es selbst, war durch die tiefen negativen Empfindungen langsam zu seiner anderen Person geworden, wenn sie sich aber auch Teile ihres früheren Ich´s bewahrte. So genau wusste sie nicht woran es lag, doch langsam gewöhnte sie sich daran bei Hades zu sein, schien sie ihr Schicksal nicht ändern zu können, weswegen sie beschloss einfach das Beste daraus zu machen. Also kam sie aus ihrem Zimmer hervor, begann sogar Gespräch mit Hades und je besser sie ihn kennen lernte, umso weniger wurde der Hass, sah sie, dass er auch noch eine andere Seite an sich hatte, die sie sogar leiden konnte.
Der Wendepunkt ihrer Gefühle zu ihm beschrieb jedoch der Tag, an dem er es ihr erlaubte einmal wieder an die Oberfläche zu dürfen, die Sonne wieder auf ihrer Haut zu spüren, die sie so sehnlichst vermisst hatte. So ganz hatte sie dem nicht getraut, doch es war ein Tag, der ihm ihr Herz näher gebracht hatte. Die Zeit danach war für Persephone leichter, fand sie sich ein und ja sie verliebte sich sogar in den Mann, den sie eins so sehr hasste, doch er hatte ihr nicht nur schlechtes Gezeigt und fühlen lassen, sondern sie auch reifen, über sich hinauswachsen lassen, sodass aus ihr eine selbstbewusste Frau wurde, die nun auch Anderen durch schwere Zeiten helfen konnte. Bald konnte sie ihm auch ganz ihr Herz schenken, spätestens an dem Tag, als er ihr eröffnete, dass sie gehen konnte, wenn sie wollte. Zu Beginn hätte sie sich sicherlich darüber gefreut, doch mittlerweile war sie sich nicht mehr so sicher gehen zu wollen. Daher blieb sie, lies ihre Gefühle für Hades zu und willigte nun freiwillig ein seine Frau zu werden. Bisher hatte sie es auch nicht bereut.



God of Death ~ Hades

Avatar:
Tom Ellis zum Beispiel, aber absolut kein Muss, bin für bessere Vorschläge offen, würde mir aber das bekannte Vetorecht vorbehalten ^^

Vor- und Nachnamen:
Hades Kolasi

Alter:
Äußerliche 30. Natürlich bist du schon wesentlich Älter

Beruf:
Ganz allein deine Entscheidung.

Wesen:
Gott

Gesinnung:
Böse, mit einem Hauch vom Guten, was die liebe Perse betrifft

Beziehung zur Suchenden Person:

Du bist Persephones Ehemann, wobei ihre Beziehung einiges an auf und ab durch hat. Mittlerweile besteht zwischen den Beiden eine tiefe Zuneigung, die Beide nicht für möglich gehalten haben. Vermutlich ist sie die Einzige, die so etwas wie Liebe von dir erhält.

Gemeinsame Story:

Siehe meine, wenn du noch etwas ergänzen möchtest oder andere Ideen hast, bin ich immer dafür offen. Der Rest soll deine Story sein ^^

Meine Anforderungen an Dich:
Das Übliche. Melde dich bitte nur auf das Gesuch, wenn du wirkliches Interesse hast und verschwinde nicht wieder nach ein zwei Wochen. Da ich gerne selbst ein bisschen mehr schreibe, wäre es schön, wenn du das auch tätest. Natürlich keine Romane und man kann immer einen schlechten Tag haben, den hab ich auch, aber so ein bisschen auf Gefühle und Gedanken ein zu gehen,die der liebe Hades haben könnte, wäre wünschenswert. Ansonsten lass ich über alles mit mir reden und überlasse ganz dir die Bühne ;)
Ansonsten freue ich mich schon auf dich :*



zuletzt bearbeitet 16.04.2016 14:18 | nach oben springen

Blackbeards-ToplistHier gehts zur RPG Topliste RPG-DATA
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jesse Jamieson
Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste , gestern 32 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 319 Themen und 499 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen